Der Weser Report ist kostenlos wund wird durch Anzeigen finanziert.

Website:
http://www.weserreport.de/

Joachim Siegerist schaltete am 1.10.06 im Weser Report Werbung:
http://de.indymedia.org/2006/10/159518.shtml

Der Weser Report schenkt der CDU anzeigenplätze:
Weser Report sponsort CDU

Andere Medien zur Politischen Richtung den Weser Reports:

Taz schreibt:

[…] Ehe Pfeiffer in Kiel Barschels Mann fürs Grobe wurde, war er in Bremen Redakteur beim CDU-Blatt Weser-Report gewesen. […]

http://www.taz.de/index.php?id=archivseite&dig=2006/08/25/a0037

Das schreibt die Österreichische Nationalbibliothek:

Ausschnitt aus dem CDU-nahen „Weser-Report“ (Bremen), Nr. 42 vom 11. 11. 1977. […]

http://www.onb.ac.at/sammlungen/litarchiv/bestand/sg/nl/frieda_6.htm

„Ein privates Weltnetz-Magazin aus Deutschland“ schreibt:

[…] Das Bremer Anzeigen-Blatt „Weser-Report“ hat jahrelang ohne jede Reklamation oder Beanstandung die
Werbeanzeigen des Konservativen-Vereins veröffentlicht. Plötzlich ist jetzt damit Schluß. Da die
Konservativen zur Bremen-Wahl antreten, werden sie ganz offensichtlich den Kartell-Parteien zur Gefahr.
Warum sonst wurde das Anzeigenblatt einem Trommelfeuer ausgesetzt? Die Verantwortlichen bekamen
kalte Füße und der „Weser-Report“ bringt keine Anzeigen der Konservativen mehr, weil seine Existenz
gefährdet sei. […]

http://karl-heinz-heubaum.homepage.t-online.de/37wh-bre.htm

Auflage, Impressum:
Weser Report auflagendaten since 12.3.09